Willkommen in der Welt der Wissenschaft

Heisenberg
0 0
Read Time1 Minute, 48 Second

Wir leben schon in merkwürdigen Zeiten. Allgemein wähnt man sich ja in einer aufgeklärten Gesellschaft. Doch erstaunlichweise gerät die Wissenschaft immer mehr unter Druck: Eine zunehmende Anzahl von Menschen glaubt, dass die Erde in Wirklichkeit flach ist. Die Zahl der Maserninfektionen nehmen wieder zu, weil Menschen es nicht mehr für nötig oder gar für schädlich halten, ihre Kinder zu impfen. Und obwohl fast die gesamte Wissenschaft von einem durch Menschen verursachten Klimawandel überzeugt ist, wird diese Erkenntnis von vielen Menschen schlicht geleugnet. Darunter auch sogenannte Volksvertreter, die es auf Grund ihrer wissenschaftlichen Ausblildung eigentlich besser wissen müssten.

Ich verstehe, dass der Zugang zu Wissenschaft im allgemeinen und zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen im speziellen “normalsterblichen” Menschen schwierig ist. Fachartikel lesen sich äußerst dröge und sind darüberhinaus auch noch darart mit Fachbegriffen gespickt, dass man selbst als Wissenschaftler aus anderen Bereichen manchmal Schwierigkeiten hat, die dargestellten Fakten zu verstehen. Aber das muss nicht so sein! Und das möchte ich mit diesem neuen Blog auch ändern.

Ich selber habe Chemie studiert und auch in diesem Fach promoviert – sprich: eine Doktorarbeit gemacht. Zwar hat mein beruflicher Werdegang mich in eine andere Richtung getrieben, aber dennoch kann ich 10 Jahre wissenschaftliche Ausbildung nicht einfach abstreifen. Aber weil ich nicht in der wissenschaftlichen Blase feststecke, kann ich nachvollziehen, wie man wissenschaftliche Fakten Außenstehenden nahebringen kann.

Um es eines gleich klarzustellen: wer nur wenig Wissen von Wissenschaft mitbringt, ist nicht dumm. Die Menschen haben unterschiedliche Interessen und Talente. Mir persönlich fielen die naturwissenschaftlice Fächer in der Schule immer leicht. Dafür konnte ich mit den sprachlichen Fächer nur wenig anfangen und die haben mir auch keinen Spaß gemacht.

Ich werde versuchen, Fakten so bildlich und verständlich wie möglich darzustellen. Aber ich möchte auch immer die Formeln und Gleichungen mit liefern: Wer aber keine Lust hat, sich auf diese einzulassen, muss das auch nicht tun. Der überliest einfach die Abschnitte und versteht trotzdem die Aussage.

Und irgendwann werden wir auch die vielleicht berühmteste Formel behandeln:

\[E=mc^2\]

Bis dahin ist jedoch ein weiter Weg… und ich hoffe, dass der dem geneigten Leser nicht nur neues Wissen oder tiefere Einblicke in unsere Natur ermöglichen, sondern auch Spaß macht.

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleppy
Sleppy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Post

Wie Wissenschaft funktioniert

Als ich vor Urzeiten die Idee zu diesem Blog hatte, habe ich keinen blassen Schimmer davon gehabt, dass das Jahr 2020 im Zeichen der Wissenschaft stehen würde. Durch die Corona-Pandemie konnte man am eigenen Leib erfahren wie Wissenschaftler arbeiten und wie neue Erkenntnisse die Fakten von gestern komplett umwarfen. Zum […]

Das könnte Dir auch gefallen